EPX-2500HD

EPX-2500HD

Für Routine-Eingriffe ist der Video-Prozessor EPX-2500HD die erste Wahl. Das kompakte Format und die benutzerfreundlichen Auswahlfunktionen sorgen für eine mühelose Bedienung. Dank dem digitalen Videoausgang (DVI) wird der Untersucher ohne Qualitätsverlust mit Bildern in High-Definition und versorgt.

Für sichere Diagnosen und erfolgreiche Inventionen bietet Ihnen der EPX-2500HD

  • HD-Qualität mit digitalen Schnittstellen
  • Elektronischen Zoom mit bis zu 2-facher Vergrößerung
  • Bild-in-Bild-Funktion
  • Patientendatensystem für bis zu 44 Patienten
  • Blood-Vessel-Funktion zur besseren Darstellung von Blutgefäßen
  • Xenon-Lichtquelle mit leistungsstarken 150 Watt

Zwei Ports ermöglichen sowohl den Anschluss der Endoskope der Serie 200 als auch der Serie 530. Dadurch können Sie Ihre bestehenden Endoskopmodelle weiterhin verwenden und die neue Endoskop-Generation einsetzen.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie uns bitte.